DMM CLIMBING ruft Klemmgeräte wegen Materialfehler zurück

DMM CLIMBING Rückruf Klemmgerät DragonWichtig für Klettersportler: Nach dem Rückruf von Dragon-Klemmgeräten der Größe 6 (Juli 2010) erfolgt jetzt ein "Internationaler Rückruf des Dragon-Klemmgerätes in Größe 4 & 5 von DMM". Der Hersteller DMM Climbing aus Llanberis (Nordwales) ruft über verschiedene Bergsport-Magazine sowie auf seiner Internetseite in mehreren Sprachen Dragon-Klemmgeräte der Größen 4 und 5 mit einer gedrehten Achsnabe zurück: Ein Händler hatte Risse auf der Aluminium-Achsnabe entdeckt ... und dieses Drehteil ähnelt dem des originalen Dragon 6, welches bereits seit Mitte des vergangenen Jahres zurückgerufen wird. Obwohl es derzeit keine Hinweise auf eine Betroffenheit von Dragon-Klemmgeräten der Größe 4 gibt, erscheint es dem Hersteller aufgrund der ähnlichen Bauweise als angemessen, auch diese Ausführung zurückzurufen. Bergsportler, die im Besitz genannter Geräte sind, können diese an den Hersteller zurücksenden oder an einen der über 50 deutschen DMM-Händler zurückgeben. Alle Einheiten erhalten eine neue Aluminium-Achsnabe und werden an den Kunden zurückgeschickt (Bildquelle: dmmclimbing.com).
» www.dmmclimbing.com | » Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen