Verletzungsgefahr! KAUFLAND ruft Cross-Expander der Marke NEWCENTIAL® zurück: Steckverbindung kann sich lösen

KAUFLAND Rückruf NEWCENTIAL Cross-Expander Die Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG (Hauptsitz: Neckarsulm/BW) mit > 670 Märkten und > 72.000 MitarbeiterInnen in Deutschland ruft "aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes" ein Fitnessgerät in Form eines Expanders zurück. Grund für den Produktrückruf: "Bei dem betroffenen Artikel kann sich unter ungünstigen Umständen die Steckverbindung ungewollt lösen. Dadurch kann es bei der Anwendung (...) zu Verletzungen kommen." Betroffen ist ein sogenannter  "Cross-Expander" der Kaufland-Sportmarke "Newcential®" mit der » EAN: 4 337185 747427 aus der Charge: 1234261-4020 (Angabe befindet sich auf der Rückseite des Mittelstücks). Das Sportgerät war seit dem 07.01.2021 ohne regionale Einschränkungen, d. h. bundesweit in allen Kaufland-Märkten im Verkauf. Kaufland hat - eigenen Angaben zufolge - sofort reagiert und das betroffene Produkt aus dem Verkauf genommen. Da es bei der Anwendung des Expanders zu Verletzungen kommen kann, sollen Kunden den Rückruf unbedingt beachten und den betroffenen Artikel nicht weiter verwenden. Der Cross-Expander kann in allen Kaufland-Märkten zurückgegeben werden; der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons. Für Verbraucheranfragen steht unter der Nummer 08 00 / 1 52 83 52 eine kostenfreie Hotline zur Verfügung. "Kaufland entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten." Hervorzuheben ist, dass Kaufland betroffene VerbraucherInnen vorbehaltlos und über verschiedene Kanäle anspricht - Anbieter informiert verbraucherfreundlich!so wurde auch produktrueckrufe.de proaktiv informiert und gebeten, die Rückrufinformation zu veröffentlichen (Bildquelle: Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG).
» www.kaufland.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen