Lebensmittelwarnung: ´Grenzwertüberschreitung von Aflatoxinen´ (Schimmelpilzgift) in Basmatireis von GRELL

GRELL Rückruf Basmatireis Das amtliche Internetportal "lebensmittelwarnung.de" veröffentlicht soeben eine Meldung, wonach die Firma C. F. Grell Nachf. Naturkost GmbH & Co. KG (Kaltenkirchen/SH), regionaler Großhandel für Naturkost und Naturwaren, ein Reisprodukt zurückruft. Als Grund der Warnung wird "Grenzwertüberschreitung von » Aflatoxinen" (= Schimmelpilzgift) angegeben. Betroffen ist von der Marke "Grell Naturkost" das Produkt "Basmatireis, echter Basmatireis, braun" im 500 g-Beutel mit der Haltbarkeit: "15.11.2021" und den drei Los-Kennzeichnungen 901584, 901665 und 901722. Als betroffenes Bundesland wird (zumindest derzeit) "nur" Schleswig-Holstein benannt; durch den Online-Verkauf sollte jedoch grundsätzlich von einer bundesweiten Betroffenheit auszugehen sein. Weitere Informationen sollten eigentlich einer beigefügten Verbraucherinformation zu entnehmen sein, die von den Behörden jedoch (zumindest derzeit) nicht verfügbar gemacht wird. Von einem Verzehr ist auf jeden Fall abzusehen. Normalerweise können belastete Lebensmittel bei Rückrufaktionen in den jeweiligen Verkaufsstellen zurückgegeben werden, wo entweder eine Erstattung des Kaufpreises erfolgt (meistens ohne Vorlage eines Kassenbons) oder ein einwandfreies Ersatzprodukt ausgehändigt wird. Diesbezügliche sowie weitere Fragen wird man an das Unternehmen stellen können, das sowohl unter der Rufnummer 0 41 91 / 9 50 30 telefonisch als auch über die E-Mail-Anschrift info(at)grell schriftlich erreichbar ist. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (Berlin) zu der Frage, welches Gesundheitsrisiko von Aflatoxinen ausgeht: "Aflatoxine gehören zu den stärksten in der Natur vorkommenden Giften. Sie weisen ein hohes krebserzeugendes Potential auf. Bei oraler Aufnahme können sie in höheren Konzentrationen in erster Linie Nieren, Leber und das ungeborene Leben schädigen. Außerdem können Aflatoxine das Erbgut schädigen, das heißt sie wirken genotoxisch" (Bildquelle: lebensmittelwarnung.de | bearb).
» www.grell.de | » Weitere Informationen im PDF-Format
Lesenswert: bfr.bund.de » FAQ zu Aflatoxinen in Lebensmitteln (...)

Zusätzliche Informationen