Mglw. ´metallischer Abrieb´ auf franz. Schnittkäse ROI DE TRÈFLE- und LE COQ DE FRANCE von ALDI NORD und SÜD

FROMAGES D´EURPOE ALDI NORD SÜD Rückruf ROI DE TRÈFLE LE COQ DE FRANCE Schnittkäse Das Unternehmen Fromages d’Europe (Mainz/RP) ruft verschiedene Marken / Sorten französischen Schnittkäses zurück, die sowohl bei Aldi Nord (Zentrale: Essen/NW) als auch bei Aldi Süd (Zentrale: Mülheim a. d. R./NW) zum Standardsortiment gehören. Grund: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in den Produkten - aufgrund eines technischen Defekts an einer Verpackungsmaschine - metallischer Abrieb enthalten ist. Dabei geht es um französischen Schnittkäse in (grds.)  200 g-Packungen mit Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) bis einschließlich 16.12.20: Vertrieb durch Aldi Nord / Aldi Süd > Marke: "Roi de Trèfle" - Sorten: Grand Légère, Grand Classique, Kürbiskerne, Grand Caractère und (180 g)-Grand Mediterran (früher: Mit Kräutern der Provence & Chili umhüllt) | Vertrieb durch Aldi Nord > Marke: "Le Coq de France" - Sorten: Gourmet, Caractère, Kürbiskerne, (180 g)-Mediterran. "Zuständige Behörden und Aldi wurden bereits informiert und die betroffenen Produkte wurden aus dem Verkauf genommen", versichert der Lieferant Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr sollten VerbraucherInnen den Rückruf unbedingt beachten und die Produkte nicht verzehren. Sie werden gebeten, die betroffenen Produkte gegen Erstattung des Kaufpreises im jeweiligen Markt zurückzugeben > ein Kassenbon ist nicht erforderlich. Verbraucheranfragen beantwortet das Unternehmen unter der kostenfreien Telefonnummer 08 00 / 4 44 85 55 (Werktags: 9-17 Uhr) oder unter der E-Mail-Adresse info(at)from-europe.de. Wichtig: Es handelt sich nur um den französischen Schnittkäse der genannten Mindesthaltbarkeitsdaten. Andere Produkte der beiden Marken sind von diesem Rückruf nicht betroffen. Das Unternehmen bedauert ausdrücklich die entstandenen Unannehmlichkeiten. Abhängig von Größe und Beschaffenheit können Fremdkörper aus Metall zumindest Stichverletzungen in Mundhöhle, Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Speiseröhre sowie Magen- und Darmtrakt verursachen; auch können sie beim Verschlucken Atemnot hervorrufen, wodurch eine Erstickungsgefahr nie ganz auszuschließen ist (Bildquelle: Fromages d’Europe).
» www.aldi-nord.de | » www.aldi-sued.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

 

Beispielhafter Aushang einer Verbraucherinformation
in der ALDI Nord-Filiale, Saerbecker Straße 128, 48268 Greven

ALDI NORD Beispielhafter Aushang einer VerbraucherinformationDer Aushang hängt sichtbar im Ein-/Ausgangsbereich

 

Erwähnenswert: Rückruf-Plakate von Aldi Nord sind insbesondere aufgrund ihres Formates (DIN A1) einzigartig; aufgrund deren Positionierung in Verbindung mit einer beobachteten Aushängedauer von ca. 14 Tagen (oftmals auch länger) sind sie so gut wie unübersehbar.

Zusätzliche Informationen