Nicht auf Trichinen untersuchtes Wildschweinfleisch vom JAGDHAUS RECH in regionalen und Onlinehandel gelangt

Eine Produktabbildung ist nicht verfügbar Der Wildverarbeitungsbetrieb Jagdhaus Rech (Rech/RP), Markus Bitzen e. K., Hotel- & Restaurant-Betrieb sowie "Wild-Manufaktur", ruft "aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes" freiwillig und vorsorglich Fleischstücke und Innereien vom Wildschwein zurück. Bei den Artikeln kann nicht ausgeschlossen werden, dass Bestandteile eines nicht auf » Trichinen untersuchten Wildschweins verarbeitet wurden, was somit eine gesundheitliche Beeinträchtigung der Konsumenten nicht sicher ausschließen lässt. Von dem Rückruf ist Wildschweinfleisch einschließlich Innereien betroffen, das in der Zeit vom 24.06. - 01.07.2020 über den Lebensmitteleinzelhandel (z. Bsp. bei Rewe und Edeka) in den Regionen nördliches Rheinland-Pfalz, süd- und westliches Nordrhein-Westfalen sowie über den Onlinehandel vertrieben wurde.

Weiterlesen...

Dringend aufgepasst > NICHT ESSEN! Gefahr von SALMONELLEN in ´SALAME FELINO´ aus dem Angebot von ALDI SÜD

SCHEPERS ALDI SÜD Rückruf FELINO SALAME Die Firma Herm. Schepers & Comp. GmbH & Co. KG (Kempen/NW), Anbieterin von Wurst- und Schinkenspezialitäten, ruft "aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes" einen Wurstartikel aus dem Sortiment des Discounters Aldi Süd (Zentrale: Mülheim an der Ruhr/NW) zurück. Grund: Es besteht der Verdacht auf eine mikrobielle Verunreinigung durch » Salmonellen. Zurückgerufen wird der Artikel "Salame Felino g.g.A." in der 100 g-Blisterpackung mit den beiden Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) 28.08.2020 sowie 04.09.2020 (siehe Aufdruck auf der Rückseite der Verpackung). "Die Ware wurde in Filialen von Aldi Süd im Saarland sowie in Teilen von Nordrhein-Westfalen, Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz vertrieben", so das Unternehmen in seiner Pressemitteilung.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. HAMBERGER ruft mit ´Listeria monocytogenes´ kontaminierten Almbauernkäse wegen seines Gesundheitsrisikos zurück
  2. ACHTUNG Diabetiker! Nicht ausgewiesener Zucker in Energy Drink ´CRAZY WOLF Sugarfree´ (Verkauf bei KAUFLAND)
  3. ´Kundenreklamation bzgl. Fremdkörper´ (Glassplitter) hat Rückrufaktion von LAUSITZER Waldheidelbeeren zur Folge
  4. Schockgefahr für Allergiker: Haselnüsse in falsch abgefülltem DEMETER Schoko-Müsli CAMPO VERDE nicht deklariert
  5. CLARKY´S Mandelkerne (ganz, naturbelassen) von NETTO mglw. mit Salmonellen belastet: NRW und RLP betroffen
  6. ´Verunreinigter Rohstoff des Lieferanten´ in ´Knusper-Knäcke Dinkel´ des Backhauses LEDERER verarbeitet
  7. ACHTUNG! Instabilität von AFRI COLA-Glasflaschen kann zu Rissbildung sowie zum Zerbersten der Flasche führen
  8. U. U. Lebensgefahr durch ´Listerien monocytogenes´ in Almbauernkäse der SENNEREIGENOSSENSCHAFT HATZENSTÄDT
  9. GEFÄHRLICH! ´Vereinzelte Glassplitter´ in TAMARA Heidelbeer-Konfitüre von ALDI NORD nicht auszuschließen
  10. Nachweis von Rückständen des Pflanzenschutzmittels Oxamyl in Mini-Wassermelonen aus dem Angebot von ALDI NORD
  11. Brauerei ZÖTLER ruft Biermischgetränk wegen möglicher Nachgärung / Berstgefahr der Glasflaschen zurück
  12. Mögliche Folienstücke in DULANO Salami-Snack führen bei LIDL in sechs Bundesländern zu Rückrufaktion
  13. DRINGEND AUFGEPASST! ALNATURA warnt vor möglichen Fremdkörpern aus Glas in getrockneten Kichererbsen
  14. REWE ruft JA! Nussschokolade aufgrund mglw. enthaltener schwarzer Kunststoffteile (ca. 7 mm) zurück
  15. Verunreinigung durch kleine Kunststoffteilchen bei DERMARIS Pizzaschnecken Salame nicht auszuschließen
  16. TÜCKISCH: Metallische Fremdkörper in NEUBAUERS Original Braunschweiger Heringssalat nicht auszuschließen
  17. VORSICHT: Fremdkörperfund kleiner, weißer Plastikteilchen in ÖKOLAND Tiefkühl Rahm-Spinat ´leider kein Einzelfall´
  18. Falsches Etikett: BIOGOURMET´s ´Paprika & Cashew´-Brotaufstrich enthält undeklariertes Allergen Sesam
  19. AUF KEINEN FALL ESSEN! Listerien in ILMENAUER Thüringer Meisterknackwurst mit Knoblauch festgestellt
  20. Fund von Fremdkörpern (Glasteile) in OEDERANER Landleberwurst von RICHTER, verkauft bei KAUFLAND
  21. Rückrufaktion für GOURMET Paninis von ALDI wegen des mgl. Vorkommens von Metallfremdkörpern
  22. NETTO warnt vor mglw. mit Bakterium 'E.coli STEC' belastetem Bauernkäse aus NL (importiert von FKS)
  23. Bei UNCLE BEN´S Original-Langkornreis mglw. ´in einigen wenigen Packungen des Produktes kleine Metallsplitter´
  24. Allergiker DRINGEND AUFGEPASST: ERIDANOUS Gyros Reispfanne von LIDL enthält undeklariertes Allergen Sellerie
  25. Jetzt SALMONELLEN in April/Mai 2019 bundesweit ausgelieferten CARACTERE Weinbrandbohnen festgestellt

Zusätzliche Informationen