Produktwarnung für WINNIE PUUH Taschenlampe

WINNIE PUUH Warnng TaschenlampeDer Berliner Egmont Ehapa Verlag weist in einer Pressemitteilung darauf in, dass es in Einzelfällen Probleme mit dem beigefügten Spielzeug des "Winnie Puuh-Magazins" Nr. 10/08 vom 26.08.2008 geben kann. Bei der Taschenlampe besteht "in wenigen Ausnahmefällen", besonders unter Verwendung schadhafter oder qualitativ minderwertiger Batterien, die Gefahr starker Erhitzung des Plastik-Griffs. Obwohl die Taschenlampe dem Standard der Europäischen Norm für Spielzeugsicherheit sowie der Direktive für elektrisch betriebenes Spielzeug entsprechen soll, legt der Verlag allen Käufern des besagten Heftes dringend nahe, die Lampe nicht mehr zu verwenden und sicherheitshalber zu entsorgen.
» www.ehapa.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Spielzeug-Rückruf: "Lernspaß Töpfe" von FISHER-PRICE

MATTEL Rückruf Lernspaß-TöpfeSeit kurzer Zeit führt Mattel eine freiwillige Rückrufaktion für einen Bestandteil (blaue Pfanne) des Artikels H0679 Fisher-Price „Lernspaß Töpfe“ durch. Vom Rückruf betroffen sind Produkte, die seit April 2008 im Handel sind. Mögliche fehlende Schrauben auf der Unterseite der blauen Pfanne könnten dazu führen, dass sich die im Pfannenboden befindliche durchsichtige Kunststoffabdeckung lockert und die bunten Kugeln herausfallen. Diese Kugeln sind verschluckbare Kleinteile und können eine Erstickungsgefahr für Kinder darstellen. Verbraucher, die „Lernspaß Töpfe“ besitzen, entfernen diese bitte sofort aus der Reichweite von Kindern und prüfen, ob das Produkt von dem Rückruf betroffen ist. Für telefonische Rückfragen betreibt Mattel unter der Rufnummer 08 00 / 7 89 87 97 eine kostenfreie Hotline.
» www.mattel.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Artikel dieser Bezeichnung wurden zum Zeitpunkt der Meldung durch gewerbliche und/oder private Anbieter neu und/oder gebraucht bei eBay angeboten.

Zusätzliche Informationen