"Sicherheits-Upgrade" für Kindertransporter von CHARIOT

CHARIOT Sicherheitshinweis Kindertransporter "PRODUKTVERBESSERUNG" Die Kölner Zwei plus zwei GmbH, Importeur von Chariot-Fahrradanhängern der Thule Child Transport System Ltd. informiert ihre Kunden über ein aktuelles Sicherheits-Upgrade für Chariot-Kinderfahrradanhänger: Chariot bietet als Vorsichtsmaßnahme und zur Erhöhung der Sicherheit von Chariot-Kindertransportern ein kostenloses Nachrüstset für folgende Produkte an: alle Chariot-Fahrradanhänger und Weber Fahrrad-Sets, die zwischen Oktober 2002 und Oktober 2011 gekauft worden sind sowie alle Chariot-Kindertransporter, die zwischen Dezember 2005 und Juli 2010 gekauft worden sind. Mit diesem Angebot reagiert das Unternehmen auf Tests, die unter extremen Umständen zu einer Materialbeschädigung geführt haben. Diese kann "in äußerst seltenen Fällen und unter extremen Umständen" zu einem Versagen der Deichsel oder der Deichselaufnahme des Chariot-Fahrradanhängers führen, welches eine Trennung des Transporters vom Fahrrad zur Folge haben kann. Konkret besteht in sehr seltenen Fällen die äußerst geringe Gefahr, dass die Deichsel des Chariot-Fahrradanhängers aufgrund von Materialermüdung an der Druckknopf-Verbindung brüchig werden und/oder die Deichselaufnahme des Chariot-Kinderfahrradanhängers im seltenen Fall eines Überschlags brechen kann. Chariot bietet ein kostenloses Nachrüstset, mit dessen Hilfe die Verbindung zwischen Fahrrad und Anhänger zusätzlich gesichert wird und somit keine Gefahr mehr besteht. Das Set ist online bestellbar und kann selbst montiert werden (Bildquelle: test.de).
» www.chariot.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

ACHTUNG: Artikel dieser Bezeichnung wurden zum Zeitpunkt der Meldung durch gewerbliche und/oder private Anbieter neu und/oder gebraucht bei eBay angeboten.

Zusätzliche Informationen