Rückruf von allen LINDA- und PURUS-Handreinigungsprodukten mit dem Inhaltsstoff Kaolin: Erhöhter Gehalt an Blei

LINDA Rückruf Handreiniger Citrus PURUS Handreinigungscreme Der Hersteller Linda Waschmittel GmbH & Co. KG (Schwerin/MV) ruft verschiedene Handreiniger mit dem Inhaltsstoff » Kaolin zurück. Grund: Erhöhter Gehalt an Blei in einigen Produktchargen. Betroffen sind: Der "LINDA Handreiniger Citrus Duft / Citrus Power" (200 ml-Tube | EAN 4400086010034) sowie die "PURUS Handreinigungscreme" (3 l-Kanne, 3 l-Rundbehälter, 10 l-Kanister) mit folgenden Chargenkodierungen: 1349.20, 3345.20, 1332.20, 1321.20, 2314.20, 2279.20, 1279.20, 2258.20, 2237.20, 1237.20, 1226.20, 1177.20, 2175.20, 1175.20, 2174.20, 1147.20, 1146.20, 1140.20, 1112.20, 3111.20, 2105.20, 1105.20, 1093.20, 1091.20, 2090.20, 1090.20, 2083.20, 1083.20, 2069.20, 1069.20, 1064.20, 1063.20, 1034.20, 2006.20, 1006.20, 1339.19, 1329.19, 1324.19, 2323.19 (Verkauf: bundesweit seit 19.11.2019). KundInnen werden gebeten, die Betroffenheit ihrer Artikel zu prüfen und die Nutzung einzustellen. Bezüglich einer Rückgabemöglichkeit informieren die Händler im stationären Handel an der "Infotafel" (was wirklich super wäre, aber erfahrungsgemäß nur in wenigen Handelsunternehmen der Fall sein wird) oder man wendet sich per Telefon unter der Rufnummer 03 85 / 6 40 40 (werktags: 9-16 Uhr) oder schriftlich per E-Mail an kontakt(at)linda-werke.de an das Unternehmen. Die Linda-Werke erklären: "Als Quelle der Verunreinigung konnte zwischenzeitlich der aus natürlichen Quellen gewonnene und angelieferte Rohstoff Kaolin identifiziert werden." Der Hersteller bedauert die entstandenen Unannehmlichkeiten. Wikipedia zur Toxizität von » Blei: "Blei reichert sich selbst bei Aufnahme kleinster Mengen, die über einen längeren Zeitraum stetig eingenommen werden, im Körper an, da es z. B. in Knochen eingelagert und nur sehr langsam wieder ausgeschieden wird. Blei kann so eine chronische Vergiftung hervorrufen, Anbieter informiert verbraucherfreundlich!die sich unter anderem in Kopfschmerzen, Müdigkeit, Abmagerung und Defekten der Blutbildung, des Nervensystems und der Muskulatur zeigt. Bleivergiftungen sind besonders für Kinder und Schwangere gefährlich. Es kann auch Fruchtschäden und Zeugungsunfähigkeit bewirken" (Bildquelle: LINDA Waschmittel GmbH & Co. KG).
» www.linda-werke.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

 

Beispielhafter Aushang einer Verbraucherinformation
in der dm-Filiale, Friedrich-Ebert-Straße 145-147, 48153 Münster

DM DROGERIE-MARKT Beispielhafter Aushang einer VerbraucherinformationDer Aushang hängt in Augenhöhe an jeder Kasse,
in unmittelbarer Nähe des Kundenmagazins

 

Hintergrund: Eine durch produktrueckrufe.de durchgeführte (nicht repräsentative) Erhebung hat ergeben, dass nur jedes fünfte Handelsunternehmen bei einer Rückrufaktion entsprechende Verbraucherinformationen aushängt und/oder so platziert, dass sie auch wahrgenommen werden können.

Zusätzliche Informationen