Achtung: SKYLOTEC startet wichtigen Überprüfungsaufruf für Träger-/ Anschlagklemmen

SKYLOTEC Rückruf BEAMTAC Anschlagklemmen Im Auftrag der Skylotec GmbH (Neuwied/RP), Hersteller von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz, informieren wir zu einem Überprüfungsaufruf für Stahlträger-Anschlagklemmen. Grund ist eine sich möglicherweise lösende Schraubverbindung mit vertikaler Bewegbarkeit des Anschlagrings, wodurch das Ende einer gegebenenfalls reduzierten Produktlebensdauer angezeigt wird. Nach Unternehmensangaben wurde ein Zwischenfall bekannt, bei dem jedoch durch eine Sicherungskette Schaden verhindert werden konnte. Von dem "Überprüfungsaufruf" betroffen sind Anschlagklemmen für Stahlträger der Marke "BEAMTAC" mit der Artikelnummer "AP-017" und einer Chargennummer im "Bereich von 225376 - 254052" (auf der Seitenfläche eines Flanschhakens angegeben). Der Artikel wird durch den US-Hersteller ClimbTech (Austin/TX) konstruiert und hergestellt. Nutzer werden um Überprüfung gebeten, ob sich die Schraubverbindung bereits gelöst hat und/oder sich der Anschlagring vertikal bewegen lässt (Anleitung auf dem » YouTube-Kanal "SkylotecTV"). In einem solchen Fall ist das Ende der Produktlebensdauer erreicht und das Produkt darf nicht weiter verwendet werden. Fragen zu der Sicherheitsmaßnahme oder die Anforderung von Markierstiften zur Überprüfung des festen Sitzes der Schraubverbindung können per E-Mail über rakr(at)skylotec.de erfolgen; für letzteres sind die Chargennummern vorhandener Klemmen zu benennen. Skylotec erklärt: "Die Konstruktion des BEAMTAC könnte bei extensiver Nutzung eine reduzierte Lebensdauer aufweisen. Dies insbesondere, wenn der BEAMTAC, Anbieter informiert verbraucherfreundlich!wie zum Beispiel im Bereich der Seilzugangstechnik, durch permanentes Gewicht belastet wird". Gleichzeitig wird versichert: "Eine verbesserte Version wird ab SKYLOTEC Chargennummer 255937 implementiert"  (Bildquelle: Skylotec GmbH).
» www.skylotec.com | » Weitere Informationen im PDF-Format (» in english)

Update vom 28.09.2016: Zur praktischen Wahrnehmung ihrer Produktverantwortung hatte die Sklotec GmbH als besondere Maßnahme des Verbraucherschutzes für sechs Monate eine zusätzliche Anzeige veranlasst, die aufgrund einer ständigen Präsenz auf unseren Seiten insgesamt 1.512.332 VerbraucherInnen alle notwendigen Informationen "auf den ersten Blick" zugänglich gemacht hat.

 

SKYLOTEC Verbraucherinformation BEAMTAC Anschlagklemmen Verbraucherinformation

» "Wichtige Verbraucherinformation" im PDF-Format
(Aushang für Fachhandel / Verkaufsstellen)

ISC gibt Verbraucherhinweis zu Exzenterschleifern der Marke EINHELL

ISC GmbH Verbraucherhinweis EINHELL Exzenterschleifer (Bj 2006-2007)Im Auftrag der "international Service Center" iSC GmbH (Landau/Isar) weisen wir auf einen aktuellen Verbraucherhinweis zu älteren Exzenterschleifern hin: Das Unternehmen gibt als Vorsichtsmaßnahme bekannt, dass in jüngster Zeit bei Exzenterschleifern älterer Produktion Materialbrüche bekannt geworden sind. Konkret betroffen sind Exzenterschleifer der Markenbezeichnung "EINHELL" und dem Modellnamen "bavaria BES 125 E" (380 W - Artikelnummer 44.621.20 - I.-Nr. 01016). Die Elektrowerkzeuge wurden in den Jahren 2006 - 2007 gefertigt und in den Handel gebracht. Es ist davon auszugehen, dass die Geräte nach mehrjährigem Gebrauch gewisse Materialermüdungs- und Verschleißerscheinungen aufweisen können, die im Extremfall einen Bruch des Lüfterrades zur Folge haben. Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Da in diesem Fall Verletzungen durch Splitter nicht gänzlich auszuschließen sind, werden NutzerInnen dieser Schleifgeräte gebeten, diese nicht mehr zu verwenden, sondern umgehend zu entsorgen. Das Unternehmen versichert: "Wir werden selbstverständlich weiterhin die Qualität unserer Produkte verantwortungsvoll überprüfen, sichern und verbessern." (Bildquelle: iSC GmbH)
» www.isc-gmbh.info | » Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen