Produktrückruf für LACROIX Achat-Schnecken: Metallstückchen

LACROIX Rückruf Achat-Schnecken in GewürzaufgussDie Lacroix GmbH aus Lübeck ruft vorsorglich das Produkt `Lacroix Achat-Schnecken in Gewürzaufguss’ in der 200 g-Dose zurück. Nach Angaben des Unternehmens geschieht dieses als reine Vorsichtsmaßnahme, nachdem in zwei Dosen ein Metallstückchen gefunden wurde, welches sich möglicherweise beim Verschliessen der Dosen vom Rumpf oder Deckel abgelöst haben könnte. Verbrauchern, die das genannte Produkt in der 200 g Dose gekauft haben, wird dringend davon abgeraten, dieses zu konsumieren. Gleichzeitig wird angeboten, die Ware gegen Kaufpreiserstattung zurückzugeben. Im Falle einer Rücksendung ist das Etikett mit Angabe der auf dem Deckel aufgedruckten Information - unter Nennung der Bankverbindung - an folgende Adresse zu schicken: Lacroix Verbraucherservice, c/o Importhaus Wilms GmbH, Felix-Wankel-Straße 12 a in D-85221 Dachau. Weitere Informationen zu dem Rückholverfahren sind über den Lacroix Konsumentenservice über die E-Mail Adresse kundenservice(at)lacroix.de zu erhalten. Das Unternehmen betont: Anbieter informiert verbraucherfreundlich!"Das Problem ist auf das Produkt `Lacroix Achat-Schnecken in Gewürzaufguss’ in der 200 g-Dose beschränkt" und macht deutlich: "Wir bedauern den Vorfall und entschuldigen uns bei unseren Verbrauchern und Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten" (Bildquelle: Lacroix GmbH).
» www.lacroix.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen