Riskant: Falscher Inhalt in IGLO´s ´Chicken Nuggets Classic´ kann undeklariertes Allergen Milch enthalten

IGLO Rückruf Chicken Nuggets Classic Iglo Deutschland (Hamburg/HH) ruft vorsorglich tiefgekühlte Hähnchen-Nuggets zurück. Grund hierfür ist, dass entgegen der Packungsbeschreibung in einzelnen Packungen Nuggets mit Käsefüllung enthalten sein könnten, auf denen dann das im Käse enthaltene Allergen Milcheiweiß nicht deklariert ist. Dieser Umstand kann beim Verzehr durch Personen mit einer entsprechenden Allergie zu allergischen Reaktionen führen, schlimmstenfalls bis zum » anaphylaktischen Schock. Betroffen ist von der Marke "Iglo" das Produkt "Chicken Nuggets Classic" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12.2020 und den beiden Codes: "L9271FW124 / Uhrzeit 05:00 - 06:00" und "L9271GW124 / Uhrzeit 06:00 - 07:00" (auf der Verpackungsseite aufgedruckt). Offensichtlich waren die Nuggets bundesweit im Handel. Wichtig: "Da es sich hier um einen sehr begrenzten Produktionszeitraum handelt, bittet das Unternehmen nicht nur den Code, sondern unbedingt auch die genannte Uhrzeit zu beachten. Milchallergiker sind angehalten, die Nuggets mit Käsefüllung auf keinen Fall zu verzehren. Sie können die wie vor beschriebene Ware zur entsprechenden Verkaufsstelle zurückbringen, wo der Kaufpreis (grds. auch ohne Vorlage des Kassenbons) erstattet wird. Für weitere Informationen ist der Verbraucherservice des Unternehmens unter der gebührenfreien Servicenummer 08 00 / 1 01 39 13 (tgl. 9-18 Uhr Uhr) oder per E-Mail unter qualitaet(at)iglo.com erreichbar. Iglo versichert: "Es ist ausschließlich das Produkt mit den oben genannten Codes betroffen. Alle anderen Produkte von iglo können bedenkenlos verzehrt werden." Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Für die entstehenden Unannehmlichkeiten möchte sich das Unternehmen bei den Verbrauchern entschuldigen  (Bildquelle: iglo GmbH).
» www.iglo.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

 



- I N T E R E S S A N T -

 

Information zu Rückrufen durch den Handel
nur in wenigen Fällen wirklich transparent.


Bekannte Informationskanäle finden Sie hier:

Information zu Produktrückrufen durch den Handel

» mehr dazu (PDF)

 

Zusätzliche Informationen