Hartplastiksplitter in GOLDÄHREN Dreikorntoast / Vollkornsandwich von ALDI NORD nicht auszuschließen

ALDI NORD Rückruf GOLDÄHREN Dreikorntoast Vollkornsandwich Der Discounter Aldi Nord (Zentrale: Essen/NW) informiert zu einem Rückruf seines Lieferanten Kaiser-Brot GmbH (Salzkotten/NW). "Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in den Artikeln Hartplastiksplitter enthalten sein könnten", steht auf der Internetseite des Discounters zu lesen. Betroffen sind von der Marke "Goldähren" die beiden Artikel "Dreikorntoast" (500 g-Packung) sowie "Vollkornsandwich" (750 g-Packung) mit allen Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) bis einschließlich 19.10.2019. Die betroffenen Backwaren wurden gem. Aldi ausschließlich in Filialen der Gesellschaften Bad Laasphe (NW), Datteln (NW), Herten (NW), Hann. Münden (NI), Radevormwald (NW), Rinteln (NI), Schloß-Holte (NW), Schwelm (NW), Werl (NW) gehandelt. Welcher Gesellschaft eine besuchte Aldi Nord-Filiale angehört, kann online unter » "Filialen und Öffnungszeiten" überprüft werden. Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes wurden betroffene Artikel bereits vorsorglich aus dem Verkauf genommen. In Haushalten befindliche Artikel sollten vorsorglich nicht mehr verzehrt werden. "Bitte bringen Sie die o.g. Artikel in unsere Filialen zurück", so Aldi Nord: "Der Kaufpreis wird Ihnen selbstverständlich zurückerstattet." Es wird ausdrücklich versichert: "Andere Lieferanten sowie andere Mindesthaltbarkeitsdaten und andere Artikel des Lieferanten „Kaiser-Brot GmbH“ sind nicht betroffen." Auch bei dieser Rückrufaktion bedauert das ALDI Team, diese Unannehmlichkeiten zu bereiten. Anbieter informiert verbraucherfreundlich! Abhängig von Größe und Beschaffenheit können Fremdkörper aus Kunststoff eine Schnitt-/Stichgefahr darstellen sowie beim Verschlucken Atemnot verursachen; dabei ist auch Erstickungsgefahr nicht vollends auszuschließen (Bildquelle: Aldi Einkauf GmbH & Co. OHG).
» www.aldi-nord.de» Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen