Erneute Rückrufaktion: Aufgrund des Nachweises von Salmonellen ruft XOX ´Veggie-Mix´ zurück

XOX Rückruf Veggie-Mix Nach dem erst kürzlich erfolgten Rückruf von diversen mit Metallabrieb verunreinigten XOX- und BRAVO-"Pommes-Snacks" ruft die XOX Gebäck GmbH (Hameln/NI) jetzt einen Mix aus frittiertem Gemüse zurück. "Im Rahmen einer Kontrolle wurden » Salmonellen in dem Produkt nachgewiesen", schreibt das Unternehmen und "erklärt" gleichzeitig: "Die Kontamination ist auf einen Zulieferer zurückzuführen." Betroffen ist "Edler Veggie-Mix" der Marke "XOX", verpackt im 80 g-Beutel (» EAN: 4031446880617) betroffen, der das Mindesthaltbarkeitsdatum 05.06.2018 trägt. Angaben zu Verkaufsregionen und -stellen werden nicht gemacht; somit ist wohl von einer bundesweit gewesenen Verfügbarkeit in großen Teilen des » Lebensmitteleinzelhandels auszugehen. Das Unternehmen XOX hat - eigenen Angaben zufolge - reagiert und die betroffenen Artikel in den betroffenen Märkten aus dem Verkauf nehmen lassen; von dem Verzehr der genannten Produkte wird dringend abgeraten. Noch vorhandene Packungen können selbstverständlich gegen Erstattung des Kaufpreises am Kauf-Ort zurückgegeben werden - auch ohne Kassenbon. Verbraucheranfragen beantwortet das Unternehmen unter der Rufnummer 0 51 51/10 73 36 35 oder per E-Mail unter qs(at)xox.de. Das Unternehmen: "Wir bedauern den Vorfall und entschuldigen uns bei allen Verbrauchern für entstandene Unannehmlichkeiten!" Salmonellen können Durchfall, Bauchschmerzen und Erbrechen auslösen sowie bei Senioren und immungeschwächten Personen schwerste Erkrankungen hervorrufen, die unter Umständen auch lebensbedrohlich sind (Bildquelle: XOX Gebäck GmbH).
» www.xox.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen