Für Allergiker extrem gefährlich: VOSSKO ruft LANDMARK Hähnchen-Nuggets von PENNY zurück

VOSSKO PENNY Rückruf LANDMARK Hähnchen-NuggetsDie Vossko GmbH & Co. KG (Ostbevern/NW) ruft Hähnchen-Nuggets aus dem Eigenmarken-Sortiment des Lebensmittel-Discounters Penny (Stammsitz: Köln/NW) zurück. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass durch eine Vermischung von Faltschachteln einzelne Packungen einen Inhalt mit den allergenen Zutaten Molkenpulver, Senf und Sellerie haben, die auf den Packungen nicht deklariert sind. Dieser Umstand kann beim Verzehr durch Personen mit einer entsprechenden Allergie zu allergischen Reaktionen führen, schlimmstenfalls bis zum » anaphylaktischen Schock. Betroffen sind tiefgekühlte Hähnchen-Nuggets der Penny-Marke "Landmark" ausschließlich mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum "28.07.2018". Das Produkt wurde - nach Angaben des Herstellers - in allen betroffenen Penny-Märkten aus dem Verkauf genommen. Personen, die an einer Milch-, Senf- und/oder Sellerieunverträglichkeit leiden, wird dringend von dem Verzehr abgeraten. KundInnen können das Produkt - auch ohne Vorlage eines Kaufbeleges - im jeweiligen Markt gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben. Für Rückfragen von Verbrauchern ist das Unternehmen unter der E-Mail-Anschrift service(at)vossko.de erreichbar. Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Vossko: "Für alle eventuellen Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns bei unseren Kunden" (Bildquelle: Vossko GmbH & Co. KG).
» www.vossko.de | » www.penny.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen