Glassplitter ´nicht auszuschließen´: ROSSMANN ruft ENERBIO Vegane Reis-Nougat Crisp zurück

ROSSMANN Rückruf ENERBIO Vegane Reis-Nougat CrispNach dem kürzlich noch erfolgten Rückruf von » KING´S CROWN Kräutertee ruft die Dirk Rossmann GmbH, zweitgrößte Drogeriemarktkette Deutschlands mit Sitz im niedersächsischen Burgwedel bei Hannover, jetzt ein Crisp-Produkt aus ihrem Bio-/Vegan-Sortiment zurück. Es ist nicht auszuschließen, dass sich Glassplitter in dem Artikel befinden, die beim Verzehr zu Verletzungen führen können. "Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes" wird folgender Artikel zurückgerufen: "Vegane Reis-Nougat Crisp" der Marke "enerBIO" mit der "Chargenkennung: L17045" (» EAN 4305615464718). Da keinerlei Einschränkungen zu Verkaufsregionen gemacht werden, hat der Rückruf offensichtlich Gültigkeit für alle Bundesländer.

Rossmann hat - eigenen Angaben zufolge - bereits sämtliche Vorsichtsmaßnahmen ergriffen und die betroffene Ware aus dem Verkauf genommen. Das Unternehmen bittet darum, keine der beschriebenen Packungen mehr zu verzehren und in eine der Verkaufsstellen zurückzubringen: "Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet". Weitere Informationen sind telefonisch beim Kundenservice unter der kostenfreien Rufnummer 08 00/76 77 62 66 (Mo-Fr: 9-18 Uhr) zu erhalten. Abhängig von Größe und Beschaffenheit können Glasstücke/-scherben/ -splitter zumindest Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Schnittverletzungen in Mundhöhle, Speiseröhre sowie Magen- und Darmtrakt verursachen; auch können sie beim Verschlucken Atemnot hervorrufen, wodurch eine Erstickungsgefahr nie ganz auszuschließen ist (Bildquelle: Dirk Rossmann GmbH).
» www.rossmann.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

 

Beispielhafter Aushang einer Verbraucherinformation
in der ROSSMANN-Filiale, Marktstraße 30, 48268 Greven

ROSSMANN Beispielhafter Aushang einer VerbraucherinformationDie Aushänge hängen im Kassenbereich

 

Hintergrund: Eine durch produktrueckrufe.de durchgeführte (nicht repräsentative) Erhebung hat ergeben, dass nur jedes fünfte Handelsunternehmen bei einer Rückrufaktion entsprechende Verbraucherinformationen aushängt und/oder so platziert, dass sie auch wahrgenommen werden können.

 


- A N Z E I G E -

 


Zusätzliche Informationen