Verdacht auf Hepatitis A-Viren in Tiefkühlkuchen von ERLENBACHER führt zu Verkaufsstopp

ERLENBACHER Verkaufsstopp Beeren-Mix-Buttermilchschnitte (TK) Die Erlenbacher Backwaren GmbH (Groß-Gerau/HE), Herstellerin von Tiefkühl- und Convenienceprodukten für die Bäckerei- und Gastronomiebranche, hat eigenen Angaben zufolge Hinweise erhalten, dass einer ihrer Tiefkühlkuchen mit » Hepatitis A-Erkrankungen in Norwegen in Zusammenhang gebracht werden könnte. Auch wenn alle bislang untersuchten Proben negativ waren und keine Hinweise auf Erkrankungen in Deutschland vorliegen, hat sich das Unternehmen entschieden, Tiefkühlkuchen "Beeren-Mix-Buttermilchschnitte" vorsorglich vom Markt zu nehmen. Das Produkt wird nicht im Einzelhandel verkauft, sondern in Cafés, Restaurants und Catering-Unternehmen angeboten. Neben einem kompletten Verkaufsstopp des möglicherweise betroffenen Produktes wurden auch alle Wiederverkäufer angewiesen, den Verkauf einzustellen.

Weiterlesen...

WEIAND ruft KANIA Gewürz-/ Pfeffermühle von LIDL zurück: Glassplitter

WEIAND Rückruf KANIA Gewürzmühle Pfeffermühle Pfeffer LIDLÜberaus umfassend wird derzeit durch den Gewürzhersteller Weiand GmbH (Dissen/NS) zum Rückruf einer Pfeffermühle aus dem Lidl-Sortiment informiert. Bei dem Produkt kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Glas der Mühlen während der Produktion beschädigt wurde - so besteht die Möglichkeit, dass aus dem Mahlwerk Glassplitter herausfallen können. Aufgrund der dadurch möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden das Produkt keinesfalls verwenden. Von der Rückrufaktion betroffen ist "Pfeffer bunt" (35 g) der Marke "Kania" in der Glas-Gewürzmühle mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum "Ende 2018". Die Ware wurde ausschließlich (und augenscheinlich bundesweit) bei Lidl Deutschland verkauft, wo sie gegen Kaufpreiserstattung - auch ohne Vorlage des Kassenbons - zurückgegeben werden kann.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. "DEUTSCHE SEE" ruft tiefgekühlte Riesengarnelen zurück: Erhöhter Gehalt eines Antibiotikums
  2. Rückrufaktion für Bio-Broccoli (TK) von PENNY > Rückstände von "Chlorat"
  3. Nicht auszuschließen: Glasscherben in GUT&GÜNSTIG Apfelmus von EDEKA
  4. BERGPRACHT weitet Käserückruf erheblich aus: Listeriengefahr in weiteren Produkten und Marken
  5. Behörde warnt vor gefährlichem Schlankheitskaffee: Mix aus Abführ- und Potenzmittel
  6. BERGPRACHT Milchwerk ruft Hofkäse-Produkte zurück: Bakterielle Verunreinigung
  7. UPDATE: 2x Rückruf bei NETTO: Verunreinigte Tee- und Weißwurst von GUT PONHOLZ
  8. Nussallergiker aufgepasst: Vertauschte Inhalte bei Drinks von MYMUESLI
  9. Glasstück gefunden: Warenrückruf für ´GUT&GÜNSTIG´ Haselnusskerne von EDEKA
  10. Fund von Glassplittern in "Original französischen Milchbrötchen" von IBIS: Rückrufaktion
  11. Rückstände von Benzolderivaten in Mineralwasser: Rückruf von RHODIUS
  12. Zu hoher Jod-Gehalt: MILUPA ruft eine Charge Spezialnahrung für Frühgeborene zurück
  13. Verletzungsgefahr durch Glasstückchen in Bio Buchweizen-Schnitten von SCHNITZER
  14. Ethanol (Alkohol) in GUT&GÜNSTIG "Destilliertes Wasser": Rückruf bei EDEKA
  15. Fremdkörper in Hackfleischprodukten von WESTFALENLAND: Rückruf bei LIDL und PENNY
  16. LUA RLP warnt vor Puten-Zwiebelmettwurst mit falschem Verbrauchsdatum
  17. Salmonellen in Haselnusskernen der Marke BACKFEE: Rückruf bei NETTO
  18. Warenrückruf für diverse deutsche Weine: Flaschen können platzen
  19. Rückrufaktion bei EDEKA: Salmonellen in GUT&GÜNSTIG Nuss-Müsli
  20. ARLA FOODS ruft CASTELLO Frischkäseringe mit Rum zurück: Listerien
  21. Lebensgefährliche Listerien: DMK warnt vor Stiftel- und Reibekäsesorten
  22. Metalldrähte in GUT&GÜNSTIG Laugenbrezeln (TK) bei EDEKA: Rückruf
  23. Funde von Glassplittern: BEBIVITA ruft Milchbrei Grieß zurück
  24. Curry-Gewürzzubereitung von HARTKORN zurückgerufen: Salmonellen
  25. Warnung: EXTREM überhöhter Jodgehalt in Seetang von LAC THIEN

Zusätzliche Informationen