Gefahr für Allergiker: DR. OETKER ruft Dessert-Pulver wegen Hühnereiweiß zurück

DR. OETKER Rückruf Dessertpulver Mousse au Chocolat klassisch Die bekannte Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG (Bielefeld/NRW) ruft vorsorglich eines ihrer Dessert-Pulver zurück. Grund: "Aufgrund eines Produktionsfehlers enthält das Produkt nicht zur Rezeptur gehörendes und damit nicht auf der Packung gekennzeichnetes Hühnereiweiß, das bei Allergikern entsprechende allergische Reaktionen auslösen kann". Betroffen ist "Mousse au Chocolat klassisch“ der Marke "Dr. Oetker" mit den folgenden sieben Chargennummern: 05.16 L308, 05.16 L309, 05.16 L310, 05.16 L311, 05.16 L314, 05.16 L315 und 05.16 L316 (rechts oben auf der Verpackungsvorderseite aufgedruckt).

Weiterlesen...

Glasscherben in Sauerkirschen der Marke JA! von REWE: Rückruf

REWE Rückruf JA! Sauerkirschen Die REWE Markt GmbH (Köln/NRW) informiert zum Rückruf von Sauerkirschen im Glas, die offensichtlich durch die ungarische Firma Gloster (Mariapócs) abgefüllt und geliefert wurden. Nach Angaben des Unternehmens ist nicht auszuschließen, dass sich "in einzelnen Gläsern des Produktes" Glasscherben befinden können. Von dem Produktrückruf betroffen sind "Sauerkirschen, entsteint, gezuckert" der Rewe-Eigenmarke "ja!" im 720 ml-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum "05.07.2017" und dem aufgedruckten EAN-Code "4388844133211". Da durch Rewe/Gloster keine Einschränkungen zum Vertriebsgebiet der Kirschen gemacht wurden, ist offenbar von einer bundesweiten Betroffenheit auszugehen. Von einem Verzehr des betroffenen Produktes wird dringend abgeraten.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. ´Fusarientoxin´: Europa-Rückruf von HAHNE´s Cornflakes - auch EDEKA und TEGUT
  2. Erneute Rückrufaktion bei RAPUNZEL: Nachweis von Tropanalkaloiden in Maisgrieß-Produkten
  3. Bakterienbelastung von K-CLASSIC Reiswaffeln: Rückrufaktion bei KAUFLAND
  4. Weiterer Rückruf von ´Tahin´: Salmonellen jetzt auch in Sesammus von RAPUNZEL
  5. Gefährliche Listerien in ´MONDO ITALIANO´ Spinat-Ricotta-Tortelloni von NETTO
  6. ALNATURA ruft vorsorglich Bio-Sesammus zurück: Nachweis von Salmonellen
  7. BELL ruft ZIMBO- und GUT PONHOLZ-Wurstwaren zurück: Verunreinigung mit Aluminiumteilen
  8. Warenrückruf für AMIDALA Waffel-Nuss-Pralinen von LIDL: Nachweis von Salmonellen
  9. Rückrufaktion bei NETTO: Folienreste in ´KARLI KUGELBLITZ & FRIENDS´ Hähnchensnacks
  10. Glassplitterfund in MAGGI Gemüsebrühe: ´Vorsorglicher Rückruf!´
  11. Verunreinigung ´durch Baumaßnahmen´: THIJS ruft BELGIX Zuckerwaffeln von LIDL zurück
  12. Eltern aufgepasst: Spuren von ´Tropan-Alkaloiden´ in ALNATURA Getreidebrei
  13. Öffentlicher Warenverkaufsstopp: Glasscherben in BESTE ERNTE Sauerkirschen von NETTO
  14. Riskant für Allergiker: IKEA ruft PASTAÄLGAR Nudeln mit nicht deklariertem Soja zurück
  15. Nationaler Warenrückruf für Bambus-Feinkost der Marken CHI WÁN und PICANTO: Glasscherben
  16. Fund eines Plastikfremdkörpers in Chicken Nuggets von BIOCOOL: Rückrufaktion
  17. Nicht auszuschließen: Glasscherben in GUT&GÜNSTIG Champignons von EDEKA
  18. Berstgefahr bei TAKE OFF Energy-Drink von LEKKERLAND: Rückrufaktion
  19. BIONADE ruft zwei Getränkesorten in PET-Flaschen zurück: "Eintrag von Hefezellen"
  20. Zu geringer Vitamingehalt (B2): HIPP ruft Baby-Anfangsnahrung zurück
  21. FREITAG ruft zahlreiche Gebäck- und Waffelmischungen aus diversen Handelsketten zurück: Metallhaare
  22. Glasscherben in BESTE ERNTE Spargelstangen: Produktrückruf bei NETTO
  23. Glasscherben in SATORI Bambus-Sprossen von NETTO: Rückrufaktion
  24. Rückruf diverser Broccoli-Produkte (TK) von GREENLAND, REWE und REAL > Erhöhte ´Chlorat´-Rückstände
  25. Verdacht auf Hepatitis A-Viren in Tiefkühlkuchen von ERLENBACHER führt zu Verkaufsstopp

Zusätzliche Informationen