Neuer Rückruf bei IKEA: Funk-Steckdosen-Set TÄNDA

IKEA Rückruf FunksteckdosenNach fünf Rückrufaktionen im vergangenen Jahr 2008 startet IKEA das neue Jahr mit dem Rückruf von brandgefährlichen Funksteckdosen. Die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen hatte festgestellt, dass das bei Ikea angebotene Funk-Steckdosen-Set TÄNDA eine gültige DIN-Norm nicht erfüllt. Die Verpackung gibt fälschlicherweise die Maximalbelastung pro Einheit (Steckdose) mit 3.680 Watt an, wobei hingegen die tatsächliche Belastungsgrenze 1.000 Watt beträgt. Wird diese überschritten, besteht aufgrund der Bauweise der eingebauten Sicherung die Gefahr der Überhitzung. In Deutschland ist das Set seit August 2008 im Sortiment und wurde über 11.000 mal verkauft. Die Verpackung ist mit der achtstelligen Artikelnummer 50142629, dem IKEA Logo sowie dem Herstellungsland gekennzeichnet. Das schwedische Möbelhaus bittet alle Kunden, die ein TÄNDA besitzen, es ab sofort nicht mehr zu benutzen und zurückzubringen. Der Kaufpreis wird erstattet.
» www.ikea.de | » Weitere Informationen im PDF-Format

Zusätzliche Informationen