Sehenswertes IFS-Video zur Brandgefahr von Lithium-Akkus

Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer e. V. (IFS) Das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer e. V. (IFS) mit Hauptsitz in Kiel ist eine Institution der öffentlichen Versicherer, die im Auftrag der Mitgliedsunternehmen und im Dienste der Öffentlichkeit bundesweit Schadenfälle untersucht und Maßnahmen zur Schadenverhütung erarbeitet. Aufgrund der rasant steigenden Verbreitung von Lithium-Akkus, der von diesem Akkutyp ausgehenden, aber wenig bekannten Brandgefahr (und stetig zunehmenden » Rückrufaktionen) wird in einem neuen Video vor möglichen Risiken dieser Energiespeicher gewarnt.


» www.ifs-ev.org | » Weitere IFS-Videos zur Schadenverhütung

Unser "Notebook-Special": In Ihrem Haushalt befindet sich ein Notebook der Marke » ACER, » ASUS, » COMPAQ, » DELL, » FUJITSU, » HEWLETT PACKARD, » LENOVO, » SONY oder » TOSHIBA?

Zusätzliche Informationen